logo

PS vom Furttal

Vorderlader PS vom Furttal

Chef Vorderlader:
Jörg Weber

Unsere Vorderlader Sektion schiesst auf 25m im Schiesstand Buchs ZH.
Ziel ist die Teilnahme an auswärtigen Schiessen und der Besuch der Schweizermeisterschaft.
Die Vorderlader Schützen trainieren 3-5 mal pro Jahr in Buchs/ZH.
Interessenten melden sich mit unserem Kontaktformular und erhalten dann Antwort auf Ihre Anfrage.


Der Vorderlader ist die ursprüngliche Form der Feuerwaffe. Ein typischerweise gezogener oder glatter Lauf wird mit Treibladung und Projektil durch die Mündung geladen. Das hintere Ende des Laufes ist fest verschlossen und verfügt nur über ein kleines Zündloch, durch das ein mittels Lunte (Luntenschloss), Feuerstein (Steinschloss), Radschloss oder Zündhütchen (Perkussionswaffe) erzeugter Funke oder Feuerstrahl die Treibladung zündet. Vorderladerfeuerwaffen werden klassisch mit Schwarzpulver und einem Bleigeschoss geladen. Dazu kommt oft noch ein Schusspflaster zur Abdichtung. Vorderladerkanonen verwendeten als Geschosse unter anderem Stein- oder Eisenkugeln sowie Fragmentgeschosse wie Kartätschen.
Quelle:   Wikipedia
Lerne HTML    © 2016 Pistolenschützen vom Furttal   d. r. .